Archiv des Autors: Pferdekamp

Fasten – interessante Beiträge auf 3Sat

Liebe Besucherinnen und Besucher,

gerne folge ich der Anregung eines Kursteilnehmers, der die Wiederholung der Reportagen zum Fasten am 26.03.2020 auf 3Sat gesehen hat, und gebe hier die URL’s gerne zur Mediathek weiter. Dabei handelt es sich genau genommen um zwei Sendungen, die nacheinander gesendet wurden. Deshalb teile ich hier beide URL’s mit. Wer ein Tablett oder einen PC/Laptop hat, kann sich ja die kostenlose 3Sat-App herunterladen und hier auch auf das gesamte dort archivierte Angebot zurückgreifen.

1.) Die Reportage: https://www.3sat.de/wissen/scobel/scobel—gesund-durch-fasten-100.html

• Und hier die hochinteressante Diskussion einiger Fachleute

2.) Die Diskussion: https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/gesund-durch-fasten-102.html

In diesen Quarantänezeiten hat ja vielleicht der eine oder andere etwas mehr Zeit, sich diese Beiträge Daheim mit seinem Partner anzusehen. Gerne könnt ihr die Links an Freunde und Bekannte weiterleiten.

Bleibt gesund!

Lucia Pferdekamp

Foto © Dieter Pferdekamp, 2016 | Sonnenaufgang im Allgäu

🙏 Die aktuelle Corona-Krise und meine Kursangebote

Liebe Besucherinnen und Besucher,
liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer,

meine Kurse und Angebote fallen aufgrund der gegenwärtigen Coronakriese bis auf weiteres aus. Was kommen wird, müssen wir gemeinsam abwarten, auch in der Hoffnung, dass uns das Virus verschont. Ich selber lebe auch deshalb in freiwilliger Quarantäne, weil ich und mein Mann zur sog. Risikogruppe gezählt werden. Wir halten uns an die durch die Regierung erlassenen Vorschriften, um uns und besondes auch unsere Mitmenschen zu schützen.

Irgendwie kommt mir in diesem Zusammenhang der Gedanke, dass wir ja zurzeit Fastenzeit haben. Die Inhaltlichkeit der Fastenzeit und die gegenwärtige Coronakrise mit Quarantäne usw. scheinen einen doch sichtbaren inhaltlichen Bezug zu haben: Verzicht, zwar oft unfreiwillig, aber für viele neu und durchaus aushaltbar verbunden mit neuen Erfahrungen.

Ich füge hier einen Link ein, der auf eine Seite mit einem diagnostischen Selbsttest inform eines Fragebogens führt. Damit kann jeder seine eigenen Symptome abfragen und testen, ob er möglicherweise infiziert ist. Er stammt aus einer sehr seriöser Quelle: Von der Berliner Charite.

Mein Wunsch: Bleibt gesund, steckt euch nicht an und wir sehen uns bald wieder! 🙏

Eure Lucia Pferdekamp